Dienstag, 7. Dezember 2021
  • Home
  • Aktuelles
  • BBS Marienhain unterstützt Indienprojekt in Vijayawada

BBS Marienhain unterstützt Indienprojekt in Vijayawada

Am Dienstag, 05.10.2021 veranstalteten die Schüler*innen der Kl. 12b Fachoberschule Gesundheit und Soziales der BBS Marienhain einen Kuchenverkauf für die gesamte Schulgemeinschaft.

Der erzielte Erlös von 510 € ging an das von Pfarrer Sebastian Kakumanu unterstützte Mädcheninternat in Vijayawada im Süden Indiens.

Pfarrer Kakumanu, der sich einige Tage nach der Aktion zu einem Besuch in seiner Heimat aufmachte, berichtete zuvor bei der Spendenübergabe von der aktuellen Situation, die gerade in Zeiten von Corona sehr angespannt ist.

Das gesammelte Geld wird dazu verwendet, Waisen und Halbwaisenkindern, sowie Kindern aus armen Familien den Schulbesuch bzw. ein Studium zu ermöglichen. Gerade für Mädchen ist es in Indien schwierig eine gute Schulbildung zu erlangen. Pfarrer Kakumanu dankte den Schüler*innen und versicherte, das Geld an entsprechender Stelle zu übergeben.

Informationen zur Anmeldung

Hier geht es direkt zu den Anmelde-Informationen und Aufnahmeanträgen der verschiedenen Schulzweige.

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online